Swiss Intervention

Swiss Intervention

Das Radiologische Zentrum bietet folgende Eingriffe an:

  • Schmerztherapien an Gelenken und Wirbelsäule
  • Biopsien an Skelett und Weichteilen, neu: Prostatabiopsien
  • Drainage, incl. getunnelter Permanentdrainagen (PleurX)
  • Fistelfüllungen
  • weiteres auf Anfrage

 

SwissIntervention kann an drei Standorten (Bern, Luzern, Zürich) das ganze Spektrum der interventionellen Radiologie bzw. Mikrotherapie durchführen

Die Experten von SwissIntervention verfügen über eine langjährige Erfahrung mit minimal invasiven radiologischen Verfahren (Mikrotherapien), einschliesslich der Gefässbehandlungen von Arterien und Venen bei Durchblutungsstörungen oder Missbildungen, Myomembolisation, Prostataembolisation, Embolisation von Lebertumoren einschliesslich Radioembolisation (SIRT) und anderweitige Behandlungen von gutartigen und bösartigen Tumoren.

Die Ärzte des Radiologischen Zentrums Baden können die für die Eingriffe notwendigen bildgebenden Voruntersuchungen durchführen und Patientinnen und Patienten eine erste Information über mögliche minimal-invasive Verfahren geben. Danach helfen wir bei der Kontaktaufnahme mit den spezialisierten Zentren und sind anschliessend ihr Ansprechpartner für Verlaufskontrollen. Durch dieses Management vereinfachen sich die zum Teil sehr komplexen Wege, sowohl für die Patientinnen und Patienten, als auch für die ärztlichen Kollegen.